Das Herz als zentrale Entscheidungsinstanz des Menschen - Gottes Gnade, unsere Herzen und Herzenseinstellungen

Zu diesen Themen gibt es hier eine ganze Reihe von Lehrvideos, zu denen in den nächsten Wochen und Monaten weitere hinzugefügt werden.



Weitere Lehrvideos sind bereits geplant und in Arbeit….

Unsere Herzens Beziehung mit Gott – unterwegs mit Ihm in der Wüste

Das Volk Israel und Mose stehen in der Wüste vor vielen Herausforderungen und genau dort begegnen sie Gott immer wieder neu. Da wo menschlich keine Lösung in Sicht ist, zeigt sich Gott als ERLöser. Gott ist da mitten in der Wüste, auch bei uns. Wir schauen uns an: Worauf richtet sich unsere Wahr-nehmung? Was und wen nehmen wir (für) wahr? Was ist die Wahrheit? Wie können wir unsere Wahrnehmung mit Gottes Wahrnehmung zusammen bringen? Wir haben einen Platz in seinem Herzen und diesen dürfen wir entdecken!

Kathrin Leinenbach

Kathrin Leinenbach kann zu Vorträgen und Predigten eingeladen werden. Themen können im Tabor Schulungszentrum erfragt werden.

Ich.bin.da.

Gott zeigt sich Mose und spricht zu ihm aus dem brennenden Dornbusch heraus. Weil Gott da ist, steht Mose auf heiligem Boden trotz Dornen und das sogar mitten in seinem Alltag, der sich nun verändert... Und so wird auch der Bogen geschlagen von Mose im Dornbusch zu uns und unseren „dornenvollen Situationen“. Gott begegnet uns in und mit seiner Herrlichkeit – mitten in unserem Leben.

Kathrin Leinenbach

Kathrin Leinenbach kann zu Vorträgen und Predigten eingeladen werden. Themen können im Tabor Schulungszentrum erfragt werden.

Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn!

Kurze Reise vom Auszug aus Ägypten bis zum Berg Sinai sowie Einblick in die Stiftshütte.
Wir betrachten dabei auch die eine oder andere Herzenseinstellung, z.B „murren“ und „Sündenbock-dasein“ und es stellt sich die Frage nach den Prozessen, die Gott mit uns in unserem Alltag zulässt.
Gott stillt den Mangel der Israeliten damals – stillt er auch heute noch unseren Mangel?
Gott sorgte damals in der Wüste für sein Volk – sorgt er auch heute für uns in unserer Wüste?
Gott lagerte mitten unter seinem Volk in der Stiftshütte – was bedeutet das für uns bis heute?
Mein Herz hat die Chance im Licht der Bibel, gemeinsam mit Gott, transformiert zu werden.

Dagmar Göhring

Mein Herz.Transformiert durch die Gnade Gottes. Erklärt am "6-H-Schema".

Anhand des „6-H-Schemas“ wird erklärt, wie in unserem Herzen lohnenswerte Prozesse bis hin zu einer Transformation durch Gottes Gnade vor sich gehen können – mit dem Ziel, Christus ähnlicher zu werden.

Dagmar Göhring

_____________________________________________________________________________________________________________________________